Menu
K

Programm 2020

Auch für 2020 haben wir wieder Tages- und Mehrtagestouren in schöne Regionen unserer Heimat ausgearbeitet. Unser Programm als Flyer zum Download:
CMA-Tours Programm 2020 (PDF)
CMA-Tours Anmeldeformular 2020 (PDF)
Weitere Angebote: Sicherheitstraining 2020 (PDF)

 

Tour 1 (3 Tage)

Ziel: Rothaargebirge
Termin: 30.Mai-1.Juni 2020
Einzelzimmer: 155 € (incl. Halbpension)
Doppelzimmer: 260 € (incl. Halbpension)

Rothaargebirge
das Land der tausend Berge, oder wie die Ortsansässigen sagen:
„der mindestens zweitausend Kurven". Weite Wiesen; Laub- und Nadelwälder durchzogen von kleinen und kleinsten Landstraßen und bis zu 800m hohen Berge. Dunkler Fichtenwald rauscht vorbei; der Asphalt ist griffig und dann kommen noch schöne Kurvenkombinationen hinzu; was will man mehr?

 

 

Tour 2 (4 Tage)

Ziel: Harz
Termin: 27.-30. Aug. 2020
Einzelzimmer: 195  € (incl. Halbpension)
Doppelzimmer: 320 € (incl. Halbpension)

Das Erzgebirge verbindet man meist mit Weihnachten: Wichtelmännchen, Schnitzereien, Bergbau usw. Motorradtouren durch dichte Wälder, entlang unzähliger Flüsse und Bäche. Motorradgenuss, wie er nicht besser sein kann.

Eine Tour wird uns zu der legendären Bikerhöhle nach Tschechien führen.
Bei der Zweiten werden wir das Erzgebirge befahren.

Als Alternativtour bieten wir für Interessierte eine Tagestour nach Dresden an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Tagestouren 2020

04. Juli: Rhein/Niederwalddenkmal
25. Juli: Gelbachtal
15. August: Westerwald

 

Allgemeines

Für die Gruppenfahrten gilt: bei der An- und Abreise sowie den Ausfahrten werden wir mit einer gemäßigten Geschwindigkeit fahren. Etwa alle 1,5 bis 2 Stunden wird eine Pause eingelegt.

 

Treffpunkt für Start und Abschluss

Für alle Gruppenfahrten treffen wir uns um 9:30 Uhr an der Ev. Chrischona-Gemeinde Hüttenberg, Hauptstr. 197 in 35625 Hüttenberg.

 

Teilnahmebedingungen / Haftungsausschluss

Motorradfahren ist von Natur aus eine gefährliche Freizeitaktivität und den Teilnehmern als solche bewusst. Die Beteiligung geschieht auf eigene Gefahr. Es kann jeder mit einem Motorrad teilnehmen, dass amtlich zugelassen und haftpflichtversichert ist.
Das Motorrad muss sich in einem verkehrssicheren Zustand befinden und der Teilnehmer muss einen amtlichen Führerschein besitzen, der ihn berechtigt, dass Motorrad zu führen.

Für die Teilnehmer gilt: Sicherheitskleidung (Schutzhelm, Motorrad-Bekleidung, Motorradstiefel,  Handschuhe etc.) gehört für uns unbedingt zum Motorrad fahren!
Der Tourguide entscheidet darüber, wen er auf der Tour mitnimmt oder von der Tour - mit Begründung - ausschließt.
Die Straßenverkehrsordnung des bereisenden Landes ist zu beachten und einzuhalten. Der Teilnehmer ist für seine Fahrweise und Streckenwahl  selbst verantwortlich und für sich haftbar, auch wenn er einem Vorausfahrenden folgt. Weder der „Organisator“ noch „vorrausfahrende Teilnehmer“ auf der An- und Abreise oder während des Aufenthaltes am Zielort haften für Schäden, vor, während und nach der Tour. Den Instruktionen des Tourguides ist Folge zu leisten, bei Verstoß kann der Teilnehmer von der weiteren Teilnahme an der Tour/Veranstaltung/Reise ohne Schadensersatzanspruch ausgeschlossen werden.

Die Teilnahme an der Tour/Veranstaltung/Reise erfolgt auf eigenes Risiko und ist eine Freizeitveranstaltung. Die CMA-Germany e.V.  und die Tourguides übernehmen keine Haftung für eventuelles Fehlverhalten einzelner und/oder mehrerer Teilnehmer, Unfälle, Ausfälle und dergleichen. Insbesondere nicht für Schäden an Motorrad und/oder gesundheitlichen Schäden, die durch Unfall, Verlust, Einfluss Dritter und/oder elementare Einflüsse entstanden sind. Der Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen dem Grunde oder der Höhe nach, gegenüber der CMA-Germany e. V. und dem durchführenden Tourguide, zu seinen oder zu Gunsten Dritter. Ansprüche Dritter, resultierend aus Schäden der Teilnehmer vor, während und nach der Tour, können nicht geltend gemacht werden. Alle Teilnehmer sind angehalten sich an die Vorgaben von Tourenfahrten (siehe unten) zu halten.

Anmeldung/Stornierung

Die Anmeldung bzw. eine Stornierung muss schriftlich erfolgen. Eine Bestätigung erfolgt umgehend. Bezahlung
Die Bezahlung des angegebenen Betrages wird mit der Anmeldebestätigung fällig. Und ist nach Aufforderung durch den Kassierer innerhalb von 7 Tagen auf das angegebene Konto zu überweisen. Sollte eine Tour vom Veranstalter abgesagt werden, wird der Betrag in vollem Umfang erstattet. Darüber hinaus kann der Teilnehmer keine Ansprüche geltend machen. Bei Rücktritt eines Teilnehmers entscheidet der Vorstand über die Höhe der Erstattung.

Bildmaterial

Der Teilnehmer erklärt sein Einverständnis zur Erstellung von Bildaufnahmen seiner Person im Rahmen von Veranstaltungen des CMA-Germany e. V. sowie zur Verwendung und Veröffentlichung solcher Bildnisse zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über der CMA-Germany e. V..

Hinweise für Tourenfahrten:

- In der Gruppe wird nicht überholt, die Reihenfolge ist einzuhalten.
- Touren werden nicht als „geschlossener Verband“ im Sinne der StVO gefahren. Die StVO wird eingehalten.
- Es wird ausreichend Abstand gemäß der StVO zum Vordermann eingehalten.
- Es wird, wenn möglich versetzt gefahren, Fahrtrichtungswechsel werden vorrausschauend angezeigt.
- Auf riskante oder gefährdende Fahrmanöver wird grundsätzlich verzichtet.
- Auf Überholmanöver bei Gruppenfahrten wird verzichtet.
- Auf den Anschluss nachfahrender Fahrer wird geachtet.
- Die gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsausstattung des jeweiligen Reiselandes wird mitgeführt.

Mit der Anmeldung erkenne ich die Teilnahmebedingungen vorbehaltlos an.