Menu
K

MoGo Waldbröhl

Veröffentlicht von Andi am 29-07-2019
News >>

Am Sonntag, den 28. Juli 2019 fand in Waldbröl der 21. Motorradgottesdienst statt. Pastor Jochen Gran und sein Team hatten wieder einmal zum Mogo auf dem Marktplatz eingeladen. Leider war die Wetterprognose nicht so gut für uns Biker. Regen war vorhergesagt worden - aber da dieser auch dringend benötigt wurde, machten sich dann doch einige Biker mit ihren Maschinen auf den Weg. Leider wurden durch die Regenschauer die stolzen Teilnehmerzahlen der letzten Jahre nicht erreicht.
Thematisch sollte es in diesem Jahr um „Gottes heilige Rocker“ gehen. So wurden die Kuttenträger des Holy Riders MC und der C.M.A.-Germany eingeladen und konnten in einem ersten Interviewblock über ihre Glaubensmotivation und Ausrichtung sprechen. In einem 2. Block erklärten die Biker des CVJM ihre Arbeit. Ihnen ist die Ausrichtung von Motorradgottesdiensten sehr wichtig.
Egal ob mit oder ohne Kutte – die eingeladenen Interviewpartner sind als Christen in der Bikerszene unterwegs um anderen Bikern von JESUS zu erzählen.
Die Musik steuerte die schon bekannte „Jordan Wells Band“ aus Siegen, mit ihrem selbstgemachten Bluesrock, bei.
Der Regen hatte zum Ende des Mogos aufgehört. Die gemeinsame Ausfahrt im Korso konnte trocken stattfinden. Für das leibliche Wohl war auch wieder bestens gesorgt.

Fotos vom Event in unserer Galerie

Text: Uli

Zurück