Highland-Games

Highland Games

Highland Games
das war das Motto unserer Sommerparty vom Chapter New life in Jesus. Was das genau bedeutet erzähle ich euch:
Erstmal mussten die Männer in „Kilts“ auf ihren Bikes zur Schutzhütte in Wolzhausen den Berg hoch fahren. Während eine fröhliche bunte Menschenmenge schon auf sie gewartet hat. Begleitet wurde die Einfahrt der Männer von einem schottischen Musikduo mit Dudelsack.
Nach einer kurzen Ansprache und einer kräftigen Stärkung bei Kaffee und Kuchen und richtig schottischem Wetter waren alle gestärkt um zu sagen: LASSET DIE SPIELE BEGINNEN!!!! In verschiedenen sportlichen Aktivitäten musste sich das Chapter und die Gäste beweisen:

  1. Nageln – mit der dünnen Seite vom Latthammer
  2. Axt werfen – mit einer Axt auf eine Zielscheibe aus Holz werfen und im besten Fall bleibt die Axt auch stecken :)
  3. Schubkarre fahren – mit einer Schubkarre gefüllt mit einem Tongefäss mit Wasser, durch einen Slalom fahren und möglichst viel Wasser behalten
  4. Baumstamm werfen – eine Baumstamm von 3 Metern länge werfen. Er sollte sich im besten Fall mehrfach Überschlagen
  5. Steine weitwurf – hier galt es Wackersteine möglichst weit zu werfen. Die Größte Entfernung schaffte ein Gast mit 8,70m
  6. Tau ziehen – durch Punktegleichstand beider Gruppen wurde die endgültige Siegermannschaft beim Tau ziehen ermittelt

Danach gab es noch viele tolle Gespräche bei super schönem Wetter. Der Grill wurde angeworfen und es war ein richtig tolles zusammen sein. Gegen ca. 21 Uhr löste sich die fröhliche Runde dann mit ca. 45 Erwachsenen und 8 Kindern auf. Einige Fotos von diesem Event sind ab sofort in unserer Galerie zu bewundern.

Nicole

 

 

Zurück