Custom Bike 2016

Vom 2. - 4. Dezember 2016 fand im Messezentrum Bad Salzuflen die 12. Custom Bike Show statt.

Wenn für die meisten Motorradfreaks die Saison zu Ende gegangen ist, startet die Custom Bike Messe im beschaulichen Bad Salzuflen. Wie gewohnt halten sich viele Motorradbegeisterte das erste Dezember Wochenende frei. „Save the Choppers“ war das diesjährige Motto der Ausstellung.
In einer zusätzlichen Halle wurden Chopperbauten aus den letzten 50 Jahren ausgestellt. Dort gab es die „Captain America“ zu bewundern - der Chopper von Peter Fonda in dem Kultstreifen „Easy Rider“.
Die Member des Chapters „Jesus has Risen“ hatten in diesem Jahr leider nur den Samstag für eine Tagestour dorthin Zeit. Zu fünft ging es auf die Reise. Vor Ort stieß noch ein weiterer CMA-ler aus Ostwestfalen hinzu.
Wie wichtig und angesehen die Messe ist, zeigt das Publikum vor Ort: sogar Gruppen aus dem Baltikum waren extra angereist!
Freudig wurden auch wieder die Geschwister der Holy Riders vor Ort begrüßt. Die Holys haben immer einen Stand vor Ort, um den Besuchern ein Neues Testament über JESUS CHRISTUS weiter zu geben.

Im Sonnenuntergang fuhren wir wieder dankbar nach Hause und rundeten den Abend mit einem Chaptertreffen in Plettenberg ab. 2017 sollten wir aber wohl besser wieder das ganze Wochenende mit dem Custom Bike einplanen... :-)

Uli

 

files/content/galerie/diverse/IMG_6888.JPG files/content/galerie/diverse/IMG_6890.JPG

files/content/galerie/diverse/IMG_6888.JPG files/content/galerie/diverse/IMG_6890.JPG

files/content/galerie/diverse/IMG_6888.JPG files/content/galerie/diverse/IMG_6890.JPG

Zurück