Custom Bike 2013

Vom 06. - 08. Dezember 2013 fand im Messezentrum Bad Salzuflen die 9. Custom Bike Show statt.

Fast schon traditionell reiste das CMA Chapter „Jesus has risen“ zum 4. Male an dem Freitag an. Zu Fünft waren wir unterwegs. Auch schon im guten Sinne traditionell konnten wir in der Baptisten Gemeinde in Bad Salzuflen übernachten. Der Freitagabend wurde zum Chapterabend genutzt. Frank wurde als Full Member willkommen geheißen und er darf jetzt das Rückencolour auf der Kutte tragen.

Am Samstag fuhren wir dann nach dem Frühstück zum Messegelände. Der Andrang war kurz nach der Öffnung schon enorm, denn wir standen eine Zeitlang in der Schlange vor der Kasse. Die jährliche Custombike gehört auch zu unserem eigenen Highlight. Der Veranstalter preist die Messe mit fast 320 Ausstellern auf 23.000 qm Hallenfläche an. Damit ist sie die größte Messe für Motorradumbauten in Europa. Wie viele Motorräder sahen wir? Die angegebenen Zahlen sind widersprüchlich. Vielleicht sind es um die 700 Motorräder. Zusätzlich viele Aussteller in Sachen Motorradzubehör, Bekleidung und Accessoires. Natürlich sind wir wieder einmal begeistert. Gegen 18.00 h sind wir dann allerdings geschafft und müde. Den Abend lassen wir mit der Pastorin und ihrem Mann in einer netten Pizzeria ausklingen.

Den Sonntag verbringen wir mit der Gemeinde und gestalten den Gottesdienst mit. Einmal mehr können wir aus der CMA Arbeit berichten und Heiko darf zum ersten Mal predigen. Nach einem Stehkaffee und vielen guten Gesprächen treten wir kurz nach Mittag die Heimreise an.

 

files/content/galerie/diverse/IMG_6888.JPG files/content/galerie/diverse/IMG_6890.JPG

Zurück